Nummer: 2020/017
Datum: 14. März 2020
Alarmzeit: 11:39 Uhr
Art: THL 
Einsatzort:
Fahrzeuge: LF16-12 , MLF , MZF 
Weitere Kräfte: Bergwacht Schönsee , HvO Wernberg-Köblitz , RTH Christoph 80 


🚒 Einsatzbericht 🚒

Kurz vor Mittag wurden wir zu einem Waldunfall zwischen Oberköblitz und Feistelberg alarmiert.

Zwei Personen waren hier mit Waldarbeiten beschäftigt, wobei eine Person von einem Baum im Bereich des Oberkörpers getroffen wurde. Die Einsatzstelle, an einer Hanglage gelegen konnte auf die letzten 150 Meter nur noch zu Fuß erreicht werden.

Unsere Besatzung des MZF war als erstes am Einsatzort, übernahm die Erstversorgung des Verunfallten und übergab dann an den nachfolgend eintreffenden HvO. Dieser wurde dann bis zum eintreffen des Notarztes des Christoph 80 und Rettungsdienstes von uns unterstützt.

Zur Rettung aus dem Gelände war unter anderem auch die Bergwacht alarmiert.

Nach der weiteren Versorgung wurde die verunfallte Person zusammen mit der Bergwacht in einer Vakuummatratze aus dem steilen Gelände nach unten gebracht. Mit dem Rettungswagen erfolgte der Transport ins Klinikum.

Abschließend übernahm unser MZF den Transport der Besatzung des Christoph 80 zurück nach Feistelberg. Dieser war dort gelandet, da hier ein Forst-Rettungstreffpunkt ist und dieser als Örtlichkeit angegeben wurde.

Die Zusammenarbeit aller beteiligten Rettungskräfte klappte hervorragend.

#UnsereFreizeitDeineSicherheit

Kategorien: