Am gestrigen Kirwa-Sonntag war es wie immer der Brauch, den Kirwabaum in irgendeiner Art und Weise an seinen nächsten Besitzer zu übergeben. Diesmal wurde dieser nicht wie üblich verlost, sondern versteigert. Schnell fand sich so eine Bietergemeinschaft bestehend aus den Feuerwehren Wernberg, Glaubendorf und Oberköblitz, 1. Bürgermeister Konrad Kiener und dem Kreisbrandrat Christian Demleitner, zusammen. So konnte glücklicherweise der Kirwabaum erfolgreich ersteigert werden.

Kategorien: Berichte