Im Rahmen eines Gottesdienstes wurde, am gestrigen Samstag, dem Schutzpatron der Feuerwehren gedacht. Hier waren neben Abordnungen der einzelnen Feuerwehren aus dem KBM-Bereich 4/4 (Markt Wernberg-Köblitz, Gemeinde Trausnitz), auch die beiden Bürgermeister, sowie Führungskräfte der Kreisbrandinspektion Schwandorf anwesend.

Ein herzlicher Dank gilt vor allem Herrn Pfarrer Markus Ertl für die würdige Gestaltung des Gottesdienstes.